Schutz von Boden-Luft-Zonen

Nicht so einfach wie vermutet

Im Übergangsbereich einer Rohrleitung, die aus dem Erdreich heraus über den Boden weitergeführt wird, der sog. Boden-Luft-Zone, bestehen hohe Belastungen: Die Rohrleitung muss unterschiedlichen Anforderungen an Korrosion sowohl über als auch unter der Erde standhalten. Ebenso erfordert ein erfolgreicher Korrosionsschutz, dass Bewegungen des Rohres und mechanische Belastungen, wie z.B. Beschädigungen durch Rasenmäher ausgeglichen werden.

DENSOLID<sup>®</sup>-FK2 C
DENSOLID®-FK2 C

Schutz vor Korrosion und Beschädigung

Als zuverlässige und schnell zu verarbeitende Beschichtung wird DENSOLID®-FK2 C ohne Voranstrich direkt auf den metallisch blanken Stahl aufgebracht. Eine hohe Stabilität bei gleichzeitig guter Dehnbarkeit bieten einen maximalen Widerstand gegen mechanische und korrosive Belastungen - und das bei Betriebstemperaturen bis zu +80°C (+176°F).

DENSIT<sup>®</sup>-AL/PB
DENSIT®-AL/PB

Langlebigkeit trotz hoher UV-Belastung

Oberirdische Rohre werden mit DENSIT®-AL/PB Abdichtbändern bei höchstem UV-Schutz auch gegen Wasserdampf und Sauerstoff geschützt.  Durch den metallischen Glanz des Bandes wird die Sonneneinstrahlung reflektiert und die Oberflächentemperatur des Umhüllungsmaterials gesenkt, so dass die Lebensdauer des Materials deutlich gesteigert werden kann.