DEKOTEC®-HTS100


Hotmelt-Manschette mit extrem hoher Temperaturbeständigkeit für den Korrosionsschutz von Schweißnähten an Stahlrohren.

  • Für Betriebstemperaturen bis zu +100°C (+212°F).
  • 3-Lagen-System, gleichwertig zu 3LPE.
  • Erfüllt ISO 21809-3 (Typ 14B-2), EN 12068 (C100) und DIN 30672 (C100).
  • Exzellente Schäl- und Zugscherfestigkeit.
  • Hoher Widerstand gegen kathodische Unterwanderung.
  • Kompatibel mit den gebräuchlichsten Werksumhüllungen.

Die DEKOTEC®-HTS100 ist eine warm-schrumpfende Manschette für den Einsatz bei extrem hohen Temperaturen von bis zu +100°C (+212°F). Sie erfüllt die Anforderungen der ISO 21809-3 (14B-2) und der EN 12068 in Klasse C100.

Die Manschette besteht aus einer robusten, elektronenstrahlvernetzten Polyethylen-Trägerfolie und einer Hotmelt-Beschichtung. Dank der innovativen Zusammensetzung erhalten Sie eine Manschette mit exzellenter Zugscherfestigkeit und hohem Widerstand gegen kathodische Unterwanderung – bei gleichzeitig hervorragender Haftfestigkeit.

DEKOTEC®-HTS100 wird üblicherweise als 3-lagiges Umhüllungssystem mit dem DEKOTEC®-EP Primer HT angewendet und ist kompatibel mit den gebräuchlichsten Werksumhüllungen.
 

DEKOTEC®-HTS100 : Branchen und Lösungen

DEKOTEC®-HTS100 bei extremen Temperaturen im Einsatz

Die DEKOTEC®-HTS100 Schrumpfmanschette wird zur Schweißnahtumhüllung und Rohrbeschichtung bei Öl- und Gas-Pipelines eingesetzt. Besonders bei sehr hohen Betriebstemperaturen von bis zu +100°C (+212°F) und speziellen Anforderungen an eine zuverlässige Widerstandsfähigkeit bietet sie einen dauerhaften Korrosionsschutz und eine lange Lebensdauer der Bauteile.

Dies ist noch nicht die optimale Lösung für Sie?
Gelangen Sie hier zurück zur Übersichtsseite der DEKOTEC®-Schrumpfmanschetten!

Kontakt - Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu unseren Angeboten oder allgemein zur DENSO Group Germany? Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.