DEKOTEC®-HTS70

Hotmelt-Manschette für hohe Belastungen beim Korrosionsschutz von Schweißnähten an Stahlrohren.

  • Für Betriebstemperaturen bis zu +70°C (+158°F)
  • 3-Lagen-System, gleichwertig zu 3LPE.
  • DIN-DVGW-zugelassenes System: C 60 UV (EN 12068, DIN 30672).
  • Niedrigere Vorheiztemperatur als vergleichbare Wettbewerbsprodukte.
  • Herausragende Schäl- und Zugscherfestigkeit.
  • DEKOTEC®-HTS70 ist eine warm-schrumpfende Manschette aus einer elektronenstrahlvernetzten Polyethylenträgerfolie und einer Beschichtung aus Heißschmelzklebstoff (Hotmelt).
  • DEKOTEC®-HTS70 bietet einen dauerhaften Korrosionsschutz auf Schweißnähten an Stahlrohren und Pipelines.
  • DEKOTEC®-HTS70 kann als 2-lagiges oder 3-lagiges Schrumpfmanschettensystem, zusammen mit  DEKOTEC®-EP Primer, verwendet werden.

Branchen und Lösungen

DEKOTEC®-HTS70 auf Gas-Transportleitung im Iran

DEKOTEC®-HTS70 wird insbesondere zur Schweißnahtumhüllung und Rohrbeschichtung bei Öl- und Gas-Pipelines eingesetzt. Auch im Kraftwerk & Stationsbau wird DEKOTEC®-HTS70 als Nachumhüllung eingesetzt. Selbst in sibirischer Kälte bei -38°C (-36,4°F) oder bei starker Hitze in Ägypten, Iran oder Spanien erfüllt DEKOTEC®-HTS70 alle Anforderungen.