DENSO®-Cal


Kaltverarbeitbares Korrosionsschutzband für mechanisch unbelastete Rohrleitungen und Rohrleitungsbauteile bei Betriebstemperaturen bis +110°C (+230°F).

  • Für Betriebstemperaturen von -40°C(-40°F) bis +110°C (+230°F).
  • Für Designtemperaturen von -50°C(-58°F) bis +120°C(+248°F).
  • Hohe Plastizität und Flexibilität.
  • Elektrisch isolierend und diffusionsdicht.
  • Kein Vorwärmen der Oberfläche erforderlich.
  • DENSO®-Cal ist ein kalt verarbeitbares Korrosionsschutzband auf Basis von polymermodifiziertem Petrolatum.
  • DENSO®-Cal besteht aus einem imprägnierten Polypropylen-Trägervlies, das beidseitig mit einer korrosionsschützenden Petrolatummasse beschichtet ist. Die Petrolatummasse ist durch Polymerzusätze stabilisiert und ermöglicht somit Einsatztemperaturen von bis zu +110°C (+230°F).
  • DENSO®-Cal weist eine für Petrolatumbänder außergewöhnlich hohe Schälfestigkeit, auch bei erhöhten Temperaturen auf.

DENSO®-Cal : Branchen und Lösungen

DENSO®-Cal ist ideal geeignet für die Umhüllung von Rohrleitungen und Pipelines und den Korrosionsschutz von Armaturen und Flanschverbindungen, die heiße Medien führen oder die sich in warmen Umgebungen befinden. Gestützt auf fast 100 Jahre Erfahrung, ist DENSO®-Cal weltweit als bewährte Korrosionsschutztechnologie anerkannt.