DENSO®-Plast

Kaltverarbeitbares Petrolatum-Band nach DIN 30672 und DIN EN 12068 für die korrosionsschützende Umhüllung von Rohrleitungen, Rohrleitungsbauteilen und Metallkonstruktionen.

  • Ideal geeignet für komplexe Oberflächen von Rohrleitungsbauteilen.
  • Hohe Plastizität und Flexibilität.
  • Für Betriebstemperaturen von -40°C (-40°F) bis +30°C (+86°F).
  • DIN-DVGW Zulassung für Belastungsklasse A 30 nach DIN 30672 und EN 12068.
  • Einfachste Verarbeitung von Hand.
  • Verlässlicher und dauerhafter Korrosionsschutz.

DENSO®-Plast ist ein kaltverarbeitbares Petrolatum-Band nach DIN 30672 und DIN EN 12068  für den Korrosionsschutz von Armaturen und Flanschverbindungen und in Böden und Wässern liegenden Rohrleitungen. Über den Bereich des Rohrleitungsbaus hinaus findet DENSO®-Plast Anwendung auf Metallkonstruktion, Erdern von Blitzableitern, oder Verpressankern.

DENSO®-Plast: Branchen und Lösungen

DENSO®-Plast Korrosionsschutz an Flanschverbindung in Peru

DENSO®-Plast wird für den Korrosionsschutz  z.B. für Schweißnahtumhüllung, Rohrbeschichtung, Armaturen & Flaschen im Bereich Pipelines (Öl, Gas und Wasser) und Kraftwerke & Stationsbau eingesetzt. Das Produkt eignet sich ideal für komplexe Rohrleitungsbauteile.