DENSOLEN®-R20 HT


Coextrudiertes 2-Schicht-Kunststoffband aus hochfesten Polyethylenträgermaterial und Butylkautschukbeschichtung auf einer Seite.

  • Für Temperaturen bis zu +100°C (+212°F).
  • DIN-DVGW zertifiziert mit mehreren Bandsystemen.
  • Echtes coextrudiertes Zweischicht-Band.
  • Exzellenter mechanischer Schutz.
  • Kompatibel mit Werksumhüllung aus PE, PP, FBE, PU, CTE und Bitumen.
  • DENSOLEN®-R20 HT ist ein echtes coextrudiertes 2-Schicht-Kunststoffband aus stabilisierter Polyethylenträgerfolie mit einer Butylkautschukbeschichtung auf einer Seite. Die hervorragende Bindung zwischen Butylkautschukbeschichtung und Trägerfolie wird durch die coextrudierte Zwischenschicht gewährleistet.
  • DENSOLEN®-R20 HT lässt sich kalt verarbeiten und dient als mechanisches Schutzband für Korrosionsschutzumhüllungen aus DENSOLEN® 3-Schicht-Kunststoffbändern.

DENSOLEN®-R20 HT : Branchen und Lösungen

Pipeline-Rehabilitation mit DENSOLEN®-R20 HT als Schutzband

Auf Pipelines (Öl, Gas, Wasser) wird DENSOLEN®-R20 HT insbesondere bei extremen mechanischen Belastungen zur Schweißnahtumhüllung, Rohrbeschichtung und Rehabilitierung eingesetzt. DENSOLEN®-R20 HT ist im System  mit DENSOLEN® 3-Schicht-Bändern selbst bei extremen mechanischen Belastungen seit mehr als 30-Jahren weltweit auf vielen tausend Kilometern Pipeline erfolgreich im Einsatz und erfüllt alle Anforderungen und Erwartungen der Betreiber.