DENSOLEN®-R25 HT


Coextrudiertes 2-Schicht-Kunststoffband aus stabilisiertem Polyethylenträgermaterial mit einer Butylkautschukbeschichtung.

  • Für Temperaturen bis zu +85°C (+185°F).
  • Exzellenter mechanischer Schutz.
  • Praktisch undurchlässig für Wasserdampf und Sauerstoff.
  • Zulassungen u.a. von GRTgaz (F) und TIGF (F) in Kombination mit DENSOLEN®-AS40 Plus.
  • DENSOLEN®-R25 HT ist ein coextrudiertes 2-Schicht-Kunststoffband aus stabilisiertem Polyethylenträgermaterial mit einer Butylkautschukbeschichtung.
  • DENSOLEN®-R25 HT dient in DENSOLEN® Korrosionsschutzsystemen als Außenband und sorgt für einen zuverlässigen mechanischen Schutz des inneren 3-Schicht-Bandes. Die Butylkautschukschicht von DENSOLEN®-R25 HT verwächst vollständig mit der äußeren Butylkautschukschicht des 3-Schicht-Innenbandes und sorgt für eine zuverlässige und dichte Verbindung.

DENSOLEN®-R25 HT : Branchen und Lösungen

Auf Pipelines (Öl, Gas, Wasser) wird DENSOLEN®-R25 HT insbesondere bei extremen mechanischen Belastungen zur Schweißnahtumhüllung, Rohrbeschichtung und Rehabilitierung eingesetzt. Durch die Banddicke von ≥ 0,65 mm sowie durch die hohe Festigkeit und Schlagzähigkeit der Polyethylenträgerfolie, widersteht DENSOLEN®-R25 HT hervorragend auch höchsten mechanischen Beanspruchungen. DENSOLEN®-R25 HT ist als Außenband Bestandteil des Bandsystems DENSOLEN®-AS40 Plus/-R25 HT, welches die Anforderung an die Belastungsklasse C 50 nach EN 12068 erfüllt. Umfangreiche Zulassungen und Zertifizierungen, z.B. durch GRTgaz, TIGF und Technip, unterstreichen die Hochwertigkeit von  DENSOLEN®-R25 HT bei gleichzeitig hoher Anwenderfreundlichkeit.