DENSOLEN®-N15/-PE5

Zweibandsystem für die Korrosionsschutzbeschichtung von Metallrohren, Pipelines, Behältern und Formteilen gemäß DIN 30672, EN 12068, ASTM und AWWA. Für extreme Korrosionsbedingungen und mechanische Belastungen bei unebenen Untergründen.

  • Besonders dicke und anschmiegsame Innenlage aus 1,5mm starkem Butylkautschukband.
  • Exzellent geeignet für unebene Oberflächen.
  • Hervorragender Korrosionsschutz mit besonders leichter Verarbeitbarkeit.
  • DIN-DVGW zugelassenes System: C 30 (EN 12068, DIN 30672)
  • Kompatibel mit Werksumhüllungen aus PE, PP, FBE, PU, CTE und Bitumen.

DENSOLEN®-N15/-PE5 ist ein kaltverarbeitbares Zweibandsystem für den Korrosionsschutz von Metallrohren und Formteilen mit besonderer Eignung für die Anwendung auf unebenen Oberflächen und bei komplizierten Geometrien. Eine geschmeidige Butylkautschukkleberschicht von 1,5mm Dicke ermöglicht es dem DENSOLEN®-N15 sich optimal an unebene Oberflächen, auch bei komplizierten Geometrien, anzupassen.

DENSOLEN®-N15/-PE5: Branchen und Lösungen

DENSOLEN®-N15/-PE5 wird überwiegend für den Korrosionsschutz von Bauteilen mit komplex geformten Geometrien oder unebenen Oberflächen auf Pipelines und im Kraftwerke und Stationsbau eingesetzt.
Speziell bei komplex geformten Geometrien kann DENSOLEN®-N15/-PE5 durch seine innovativen Eigenschaften und besonders leichter Verarbeitbarkeit, selbst bei extremsten Korrosionsbedingungen, überzeugen.