DENSOLEN®-AS50

Einbandsystem für die Korrosionsschutzbeschichtung von Metallrohren und Pipelines gemäß DIN 30672, EN 12068, ASTM und AWWA. Für extreme Korrosionsbedingungen und mechanische Belastungen.

  • Für Betriebstemperaturen bis zu +50°C (+122° F)
  • Kompatibel mit Werksumhüllungen aus PE, PP, FBE, PU und Bitumen.
  • DIN-DVGW-Zugelassenes System: B 50 (EN 12068, DIN 30672).
  • Erfüllt Klasse B 50 gemäß EN 12068, bereits mit einem Wickelvorgang mit 50% Überlappung.
  • Äußerst kosteneffiziente und einfache Anwendung.

DENSOLEN®-AS50 ist ein kaltverarbeitbares Einbandsystem für den Korrosionsschutz von Metallrohren mit hervorragenden wirtschaftlichen und qualitativen Eigenschaften. Dank der innovativen Formel verwachsen die Bänder vollständig im Überlappungsbereich und bilden eine beständige schlauchartige Beschichtung.

DENSOLEN®-AS50: Branchen und Lösungen

DENSOLEN®-AS50 in einer Anwendung mit DENSOMAT®-Verarbeitungsgerät im Stationsbau

DENSOLEN®-AS50 ist ein hochwertiges Einbandsystem mit hervorragenden Korrosionsschutzeigenschaften. Bereits mit einer Wicklung mit 50%iger Überlappung wird die Belastungsklasse B50 gem. EN 12068 übertroffen, wodurch sich hervorragende wirtschaftliche Vorteile für den Anwender erreichen lassen.
DENSOLEN®-AS50 findet Einsatz für die Schweißnahtumhüllung sowie bei Rohrbeschichtung und Rehabilitierung auf Pipelines und im Kraftwerke- und Stationsbau. Eine besondere Anwendung findet DENSOLEN®-AS50 als mechanisches Schutzband im System Vivax Coat.