DENSOLEN®-S10

Einbandsystem für die Korrosionsschutzbeschichtung von Metallrohren, Pipelines, Behältern und Formteilen gemäß DIN 30672, EN 12068, ASTM und AWWA. Für extreme Korrosionsbedingungen und mechanische Belastungen bei unebenen Untergründen.

  • Coextrudiertes Dreischichtband mit einer besonders anschmiegsamen Trägerfolie.
  • Einbandsystem für Flansche, T-Stücke und andere Formteile.
  • DIN-DVGW zugelassenes System: B 50 (EN 12068, DIN 30672)
  • Nach ASTM geprüft.
  • Kompatibel mit Werksumhüllungen aus PE, PP, FBE, PU, CTE und Bitumen.

DENSOLEN®-S10 ist ein kaltverarbeitbares Einbandsystem für den Korrosionsschutz von Metallrohren, Pipelines und Formteilen. Dabei ist es besonders geeignet für unebene Untergründe und komplizierte Geometrien. Eine besonders anschmiegsame Trägerfolie ermöglicht
DENSOLEN®-S10 sich perfekt an unebene Oberflächen und kompliziert geformte Teile anzupassen.

DENSOLEN®-S10: Branchen und Lösungen

DENSOLEN®-S10 wird aufgrund seiner Flexibilität für den Korrosionsschutz von Armaturen und Flanschverbindungen und anderen Bauteilen mit kompliziert geformten Geometrien  im Bereich Pipelines sowie im Kraftwerke- und Stationsbau eingesetzt. Speziell bei unebenen Untergründen kann DENSOLEN®-S10 durch seine innovativen Eigenschaften, selbst bei extremsten Korrosionsbedingungen, überzeugen.