DENSOLEN®-S20

Coextrudiertes 3-Schicht-Kunststoffband aus stabilisiertem Polyethylenträgermaterial mit beidseitiger Butylkautschukbeschichtung.

  • Für Betriebstemperaturen bis zu +50°C (+122°F).
  • Echtes coextrudiertes Dreischichtenband.
  • DVGW-zertifiziert im System mit DENSOLEN®-N60.
  • Verwächst vollständig im Überlappungsbereich und bildet eine schlauchartige Umhüllung.
  • Praktisch undurchlässig für Wasserdampf und Sauerstoff.
  • DENSOLEN®-S20 ist ein kaltverarbeitbares Korrosionsschutzband für Metallrohre und Pipelines von kleinen bis zu sehr großen Nennweiten.
  • DENSOLEN®-S20 ist ein echtes coextrudiertes 3-Schicht-Kunststoffband aus stabilisiertem Polyethylenträgermaterial mit Butylkautschukkleber auf beiden Seiten.
  • Die innere Butylkautschukschicht verwächst vollständig mit der äußeren Schicht zu einer schlauchförmigen Umhüllung, praktisch undurchlässig für Wasserdampf, Bodenbakterien und Sauerstoff.

DENSOLEN®-S20: Branchen und Lösungen

DENSOLEN®-S20 eignet sich aufgrund seiner hohen Flexibilität bei gleichzeitig hoher Festigkeit hervorragend als Außenband in DENSOLEN® Bandsystemen für den Korrosionsschutz im Kraftwerke und Stationsbau und zur Schweißnahtumhüllung auf Pipelines. In Kombination mit DENSOLEN®-N60 ist DENSOLEN®-S20 Bestandteil des DIN-DVGW  zertifizierten Bandsystems und erfüllt alle Anforderungen an die Belastungsklasse C 50 der EN 12068 und DIN 30672. Selbst bei hohen mechanischen Belastungen ist DENSOLEN®-S20 im System mit DENSOLEN® 3-Schicht-Bändern seit mehr als 30-Jahren auf vielen tausend Pipeline-Kilometern erfolgreich im Einsatz und erfüllt zuverlässig alle Anforderungen und Erwartungen der Netzbetreiber.