TOK®-Rep

Innovative, zweikomponentige und kalt zu verarbeitende Reparaturmasse. Geeignet insbesondere für die Reparatur von oberflächigen Schäden: beispielsweise bei Riefen nach Reifenpannen in offenporigen und herkömmlichen Asphaltdeckschichten.

  • Schnelle Verarbeitung und Erhärtung.
  • Hohe mechanische Abriebfestigkeit und sehr gute Verbundhaftung an Asphalt.
  • Frühe Verkehrsfreigabe möglich.
  • Ideale Konfektionsgröße, auch für kleine Schäden.

Mit TOK®-Rep werden Schäden in Asphaltdeckschichten, auch in offenporigen Asphaltdeckschichten schnell und einfach beseitigt. Bei offenporigen Asphaltdeckschichten muss beachtet werden, dass unterhalb der Beschädigung noch ein ausreichender offenporiger Bereich der Deckschicht vorliegt, damit das Wasser weiterhin abfließen kann.

Branchen und Lösungen

TOK®-Rep wird seit vielen Jahren erfolgreich für die Reparatur von Fahrbahndecken & Flugpisten eingesetzt.