TOK®-Armabit SK


Asphaltbewehrung aus Glasfasergitter mit ultraleichtem Vliesstoff und auflaminierter Bitumenbahn - für weniger durchschlagende Risse

  • Hohe Zugfestigkeit - 100 kN/m längs und quer
  • Einseitig selbstklebend - einfache & schnelle Verarbeitung
  • Lagesicher und widerstandsfähig gegen Einbaubeschädigungen

TOK®-Armabit SK ist eine Asphaltbewehrung bestehend aus einem hochzugfesten, polymerbeschichteten Glasfasergitter, einem ultraleichten Vliesstoff und einer auflaminierten, foliengeschützten Bitumenbahn. Die Bewehrung schützt vor Rissbildung und ermöglicht eine längere Straßennutzung. Das Produkt ist auf der Verlegeseite selbstklebend, daher applizieren Sie die Bewehrung sehr einfach und schnell. TOK®-Armabit SK ist gemäß der EN 15381 geprüft und zugelassen.

TOK®-Armabit SK : Branchen und Lösungen

TOK®-Armabit SK wird bei der Sanierung von Asphaltflächen eingesetzt und erhöht deren Lebensdauer, insbesondere der Verschleißschicht (Deckschicht). TOK®-Armabit SK eignet sich hervorragend als Asphalteinlage auf Betonflächen, die mit Asphalt überbaut werden. Der Einsatz verzögert die aus Betonfugen durchschlagenden Risse in den Asphalt. Die Sanierungsintervalle verlängern sich deutlich.