TOK®-Melt N1


TOK®-MELT N1 ist eine elastische Heißvergussmasse auf Basis polymermodifizierten Bitumens.

  • Erfüllt die Anforderungen der DIN EN 14188-1, Typ N1.
  • Erfüllt die Anforderungen der aktuellen TL/TP Fug-StB (elastisch).
  • Sehr gute plastoelastische Eigenschaften.
  • Fugenmassen des Typs N1 können bei Änderungen der Fugenspaltbreite bis 35 % eingesetzt werden.
  • Mit TOK®-Melt N1 Fugenvergussmasse werden waagerechte, kaum befahrene und schwach geneigte Fugen in Asphalt und Beton vergossen.
  • Die TOK®-Melt N1 Fugenvergussmasse ist insbesondere für Fugen im Brückenbau zwischen Brückenkappe und Fahrbahnbelag geeignet.

TOK®-Melt N1 : Branchen und Lösungen

TOK®-Melt N1 wird für die Ausbildung von Fugen und Nähte im Asphalt & Beton eingesetzt, wenn gemäß den ZTV Fug-StB Fugen in Flächen verfüllt werden müssen, die nicht befahren werden. TOK®-Melt N1 erfüllt die Anforderungen der DIN EN 14 188 - 1.