Pressemitteilung: Mit Beständigkeit und Flexibilität zum Erfolg: Ein halbes Jahrhundert DENSO in Spanien

Die DENSO Binde, heute wie vor fast 100 Jahren

Leverkusen, 17 Mai 2021. Im April 2021 feiert die DENSO Química S.A.U. in Spanien ihr 50-jähriges Jubiläum. Ein Anlass zurückzuschauen – und nach vorne. Welche Faktoren waren für die spanische Niederlassung der DENSO Group Germany prägend, welche sind weiterhin entscheidend für die Unter­nehmensentwicklung? Flexibilität, Serviceorientierung und die Qualitäts­garantie des Unternehmens DENSO bilden heute wie vor 50 Jahren die Eck­pfeiler des Erfolgs: Seit ihrer Gründung 1971 hat sich die DENSO Química dynamisch mit den sich verändernden Märkten entwickelt, ihr Produktportfolio konsequent ausgebaut und individuelle Lösungen für die Kunden geschaffen.

„Ich danke unseren Kunden für 50 Jahre Vertrauen in die DENSO Química. Die gute und wertschätzende Zusammenarbeit ist wesentlich für die erfolgreiche Entwicklung“, sagt Marco Hamawi, seit 2005 Geschäftsführer der DENSO Química. „Die zahlreichen Projekte in den letzten Jahren zeigen mir: Unsere Kunden schätzen unsere Beständig­keit und Flexibilität – und die Beständigkeit in der Flexibilität.“ Die Geschichte der DENSO Química spiegelt die Herausforderung des Unternehmens wider, besonders in schwierigen Zeiten flexibel auf Marktveränderungen zu reagieren und passgenaue Lösungen für Projekte anbieten zu können.

Die DENSO Química startet mit ihrer Gründung am 14. April 1971 rechtzeitig zum Aufbau des spanischen Gasinfrastrukturnetzes. Die damals neu lancierten DENSOLEN®-Bänder schützen als weltweit erste, co-extrudierte Dreischichtbänder die Schweißnahtverbindungen der Gasleitungen überregionaler Netze sowie privater Haushalte zuverlässig vor Korrosion. Mit dem Abschluss des Netzausbaus fasst die DENSO Química zu Beginn des neuen Jahrtausends mit einem erweiterten Sortiment im Straßenbau Fuß. Die TOK®-Produktreihe bringt Qualität auf spanische Straßen. Wurde bislang in Spanien überwiegend neu gebaut statt saniert, erkennt man die Vorteile von europaweit bewährten Systemen und effizienter Reparatur.

In den 2010er Jahren, trotz spanischer Wirtschaftskrise, strebt die DENSO Química die Wachstumsmärkte Lateinamerikas an. Mit internationalen Vertriebspartnern baut sie das Geschäft auf und startet in den Folgejahren mit der Belieferung des süd­amerikanischen Kontinents aus Spanien. „Ich freue mich sehr über die positive Entwicklung der DENSO Química. Mit ihrem erfolgreichen Wachstum von Spanien in die Lateinamerikanischen Märkte trägt sie zur Internationalisierung der DENSO Group bei“, sagt Max Wedekind, Geschäftsführer der DENSO Group Germany.

„Es ist der DENSO Química in ihrer 50-jährigen Geschichte sehr gut gelungen, mit den Herausforderungen der Märkte zu wachsen und die Kunden mit zuverlässigen Lösungen zu unterstützen“, resümiert Max Wedekind. „Technisch ausgereifte Produkte und innovative Angebote für breite Anwendungsbereiche werden auch zukünftig für die Entwicklung von DENSO wesentlich sein.“

DENSO Group Germany

Die DENSO Group Germany steht seit fast einem Jahrhundert für qualitätsführende und zukunftsweisende Lösungen für den Straßenbau und im Korrosionsschutz. DENSO Produkte schützen Verkehrswege, Bauwerke, Rohrleitungen und Anlagen zuverlässig und langanhaltend. Die Gruppe mit sechs europäischen Gesellschaften ist marktführend auf den bedeutendsten zentraleuropäischen Märkten. Mit mehr als 100 Vertriebspartnern weltweit intensiviert das Unternehmen sein dynamisches Wachstum nach Osteuropa, Asien, Afrika und Südamerika.

Mehr Informationen finden Sie unter denso-group.com.

Kontakt

Marco Hamawi
DENSO Química
Geschäftsführer
Telefon: +49 214 2602-254
Email: marco.hamawi(at)denso-group(dot)com

 

 

Kontakt - Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu unseren Angeboten oder allgemein zur DENSO Group Germany? Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.