Systempartner für Biogas

Landwirte und Straßenbauexperten haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam. Doch mit TOK®-Sil Resist, einer innovativen Fugenmasse für Biogasanlagen, ist DENSO seit 2013 ein neuer Partner für die Agrarwirtschaft.

Erneuerbare Energien sind fester Bestandteil von Nachhaltigkeit und des ökologischen Umgangs mit wertvollen Ressourcen. Insbesondere für Landwirte sind Biogasanlagen ideal, um die Nebenprodukte aus der Land- und Viehwirtschaft zu verwerten und elektrische Leistung zu erzeugen. Gab es Anfang 2000 in Deutschland erst rund 1.000 Anlagen, so vervielfachte sich die Nutzung auf 7.500 Biogasanlagen in 2013.

Die gesetzlichen Anforderungen für den Bau und die Wartung einer Biogasanlage sind enorm, da keine wasserbelastenden Stoffe wie Jauche, Gülle und Silage-Sickersäfte in den Boden sickern dürfen. Speziell Silage ist aufgrund ihrer Säure sehr aggressiv und greift die Fugen der Biogasanlagen und Lagerplätze an. Mögliche Folgen sind austretende Sickersäfte und die damit verbundene Gefahr für das Trinkwasser.

DENSO, als weltweit erster Hersteller, verhindert dies mit der Entwicklung von TOK®-Sil Resist.

Einfache Verfüllung einer Fuge
Einfache Verfüllung einer Fuge

Denn diese neue Fugenmasse ist gegenüber den gefährlichen Stoffen beständig und sicher. Einzigartig ist die Verwendbarkeit sowohl für horizontale, als auch vertikale Fugen, insbesondere für deren kritischen Schnittpunkt, den sogenannten Kreuzpunkt. Bei herkömmlichem Material werden horizontal verlaufende Bodenfugen meistens heiß verarbeitet, während senkrecht verlaufende Wandfugen aus kalt einzusetzenden Fugendichtstoffen bestehen. An den Kreuzpunkten der beiden Massen kommt es zu Wechselwirkungen, so dass die Fugen spröde und undicht werden. Der Austritt von Wasser gefährdenden Flüssigkeiten ist die Folge. 

Mit TOK®-Sil Resist, einer einkomponentigen Fugenmasse für vertikale und horizontale Fugen entstehen keine gefährlichen Wechselwirkungen wie bei den herkömmlichen Materialien; denn diese Fuge ist dauerhaft säurebeständig. Ebenso haftet sie sehr gut an Asphalt, Beton oder Stahl.

DENSO leistet mit TOK®-Sil Resist einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Energieversorgung.