Schutz von Lüftungs-
und Kühlsystemen

Energieeffizienz als Grundsatz

Bei modernen und komplexen Gebäuden spielt die Gebäudetechnik eine wichtige Rolle: Insbesondere bei der Lüftungs- und Klimatechnik ist die Optimierung des Energieeinsatzes oberstes Ziel. Die Klimatisierung von Arbeitsräumen, aber auch die konstante Kühlung von Lagerplätzen (z.B. Kühlhäusern) und Gebäuden bedürfen den Einsatz optimaler Produkte. Bei den verwendeten Materialien sind die Beständigkeit für extrem  niedrige als auch sehr hohe Temperaturen sowie die brandschutztechnische Eignung und Druckbeständigkeit wesentlich. DENSO bietet innovative Systemlösungen für diese unterschiedlichen Einsatzgebiete.

DENSO<sup>®</sup>-KW
DENSO®-KW

Dauerplastisch, auch bei -100°C (-148°F)

Die Korrosionsschutzmasse DENSO®-KW ist optimiert für den Einsatz in der Kältetechnik. So kann DENSO®-KW beispielsweise auf Halbschalen oder Platten aufgetragen werden, die auf Kälteleitungen als Wärmedämmung dienen. Die entstehende Beschichtung  kann im Bedarfsfall wieder leicht entfernt werden, um Anlagenteile leicht und kostengünstig zu warten.

DENSIT<sup>®</sup>-K/FK
DENSIT®-K/FK

Isolierung mit galvanischer Trennung

Durch den hohen elektrischen Widerstand der extrem reißfesten DENSIT®-K/-FK Bänder wird das Entstehen  galvanischer Elemente zwischen Bauteilen aus verschiedenen Metallen zuverlässig verhindert. Die Bänder dichten damit elektrisch hochisolierend ab.

DENSOLEN<sup>®</sup>-E
DENSOLEN®-E

Dichtung von Muffen und Gehäusen

Die elektrisch hochisolierenden und selbstverschweißenden DENSOLEN®-E/N-Bänder sind flexibel als Dichtung von Kabelmuffen, Elektrogehäusen sowie bei Dach- und Gebäudeeinführungen einsetzbar.

Palimex<sup>®</sup>-2000
Palimex®-2000

Schutz für Lüftungssysteme

Lüftungssysteme, die z.B. einen Überdruck von 5000 PA, einer Brandschutzklasse 2 und einen Einsatzbereich von bis zu +75° C (+167°F) aushalten müssen, werden ideal mit PALIMEX®-2000 geschützt.