DENSOLASTIC® Polyurethan-Kaltvergussmassen

DENSOLASTIC® Polyurethan Kaltvergussmassen sorgen im Pipeline- und Straßenbau sowie im Schienenverkehr für eine dauerhafte und sichere Abdichtung. Als schwingungs- und geräuschdämpfende Untergussmassen werden sie für Schienen, Gleise und Kanaldeckel, sowie im Pipelinebau bei Armaturfüßen zur Isolation erfolgreich eingesetzt. Sie sind im Asphalt und Beton auch gegen Kraftstoffe, Öle und Mineralsäuren resistent.

DENSOLASTIC®-EM Elastomermörtel

Fugen von Bauteilen (z.B. Schachtbauteilen in Straßen), die hohen dynamischen und statischen Lasten ausgesetzt sind, werden mit dem dauerhaft elastischen Mörtel DENSOLASTIC®-EM zuverlässig abgedichtet.

Details

DENSOLASTIC®-KU Kanaldeckel-Untergussmasse

Damit Kanaldeckel bei der Überfahrt durch Fahrzeuge nicht „klappern“, wird der elastische und schwingungsdämpfende Unterguss DENSOLASTIC®-KU verwendet.

Details

DENSOLASTIC®-SU Untergussmasse

Für Schienen und Gleise im innerstädtischen Bereich wird die schwingungsdämpfende und dauerhaft elastische Untergussmasse DENSOLASTIC®-SU verwendet. Fundamente und Befestigungen von Hafenpollern und Schieberfüßen, die mechanischen und korrosiven Belastungen ausgesetzt sind, werden mit DENSOLASTIC®-SU zuverlässig geschützt.

Details

DENSOLASTIC®-SV Sensorvergussmasse

Schlitze in Flächen aus Asphalt und Beton, in die z.B. (Piezo-) Sensoren zur Geschwindigkeitsmessung oder Induktionsschleifen eingebaut sind, werden zuverlässig mit DENSOLASTIC®-SV verschlossen und dabei die einwandfreie Funktion der eingebauten Komponenten gewährleistet.

Details

DENSOLASTIC®-VT Kaltvergussmasse für WHG-Flächen

Fugen in Flächen, die z.B. nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) beständig gegen Kraftstoffe, Öl, Säuren und Laugen geschützt werden müssen, werden mit DENSOLASTIC®-VT zuverlässig abgedichtet.

Details