DENSOLEN®-AS40 HT


Hochtemperaturbeständiges Einbandsystem für die Korrosionsschutzbeschichtung von Metallrohren und Pipelines gemäß ISO 21809-3 und EN 12068. Für extrem hohe Betriebstemperaturen bis +100°C (+212°F).

  • Echtes coextrudiertes Dreischichtband.
  • Einfache Verarbeitung durch anschmiegsame und hoch reißfeste Trägerfolie.
  • Mit nur 1x Wickeln (50% Überlappung) wird die Norm ISO 21809-3 (Typ 12A-3) bis 100°C (212°F) erfüllt. Mit einem weiteren Wickelvorgang wird die Norm EN 12068 in Klasse C80 erreicht.
  • Kompatibel mit Werksumhüllungen aus PE, PP, FBE, PU, CTE und Bitumen.
  • Für Temperaturen bis +100°C (+212°F).

Das neue DENSOLEN®-AS40 HT setzt als kaltverarbeitbares, hochtemperaturbeständiges Einbandsystem weltweit einen neuen Standard: als derzeit einziges Band auf Butylkautschukbasis erreicht es in Kombination mit dem innovativen DENSOLEN®-HT100 Primer in nur einem Wickelvorgang einen herausragenden Korrosionsschutz und Schutz vor mechanischen Belastungen bis zu Betriebstemperaturen von +100°C (+212°F). Dabei wird die Normanforderung der ISO 21809-3 bis +100°C (+212°F) erreicht und mit einem weiteren Wickelvorgang die Anforderungen der EN 12068 und der DIN 30672 (C80). Selbst bei extrem hohen Betriebstemperaturen von +100°C (+212°F) erhalten Sie ein hoch-widerstandsfähiges Band mit exzellenter Scherfestigkeit.

Als echtes, coextrudiertes 3-Schicht Kunststoffband weist DENSOLEN®-AS40 HT eine hervorragende Bindung zwischen Kleber und Trägerfolie auf. Dank der innovativen Formel verwächst das Band nach der Wickelung vollständig im Überlappungsbereich und bildet so eine beständige, schlauchartige Umhüllung.

DENSOLEN®-AS40 HT : Branchen und Lösungen

DENSOLEN®-AS40 HT: für Temperaturen bis 100°C

Setzen Sie das DENSOLEN®-AS40 HT Korrosionsschutzband zur Schweißnahtumhüllung und Rohrbeschichtung bei Öl- und Gas-Pipelines ein. Insbesondere bei Transportleitungen mit einer sehr hohen Betriebstemperatur von bis zu +100°C (+212°F) in Kraftwerken, Raffinerien und im Stationsbau überzeugt das innovative Einbandsystem aufgrund seiner herausragenden Leistung. Auch bei sehr hohen Umgebungstemperaturen, wie in Zentralasien, im mittleren Osten und Mittelamerika, kann das Band optimal verwendet werden. Einfach aufgebracht per Hand oder mit einem DENSOMAT® Wickelgerät überzeugt es als langjähriger, zuverlässiger Korrosionsschutz mit gleichzeitigem Schutz vor mechanischen Belastungen. 

Kontakt - Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu unseren Angeboten oder allgemein zur DENSO Group Germany? Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.