Pipelines

DENSO - zuverlässiger Korrosionsschutz für Pipelines

Bereits vor gut einem Jahrhundert entwickelte DENSO den weltweit ersten passiven Korrosionsschutz von Pipelines: Die Petrolatum-Binde von DENSO wurde sehr schnell zum Synonym für diesen. Heute versteht sich das Unternehmen als Generalist für Schutzprodukte für den Bereich der passiven Korrosion. Das Leistungsspektrum reicht daher von Schweißnahtumhüllungen für neu zu verlegende Pipelines bis zu kompletten Rohrbeschichtungen bzw. Rehabilitierungen bei bestehenden Leitungen oder neuen Leitungsabschnitten.  Für den Korrosionsschutz wurden seit 1927 weltweit bereits mehrere Millionen Meter unserer Systeme erfolgreich eingesetzt.

DENSOLEN<sup>®</sup>-AS40 Plus/-R20 HT
DENSOLEN®-AS40 Plus/-R20 HT

Die DENSOLEN®-PE/Butyl-Bänder und –Massen sind bewährt für einen dauerhaften Korrosionsschutz an Rohren, Schweißnähten und Formteilen bei Neubau- oder Rehabilitierungsprojekten. Die ohne Hilfsmittel zu verarbeitenden DENSOLEN®-Bänder verschweißen selbständig miteinander und bilden somit einen wasser- und sauerstoffundurchlässigen Schutzschlauch.

DENSO<sup>®</sup>-Plast
DENSO®-Plast

Mit den DENSO®-Petrolatumbändern und -Massen werden metallische Oberflächen und Konstruktionen sicher und langfristig vor Korrosion geschützt. Die dauerplastischen Bänder zeichnen sich durch hohe Anschmiegsamkeit aus, die Massen hingegen sorgen u.a. über eine Verfüllung von Hohlräumen für einen Schutz von innen.

DEKOTEC<sup>®</sup>-HTS70
DEKOTEC®-HTS70

Als zuverlässiger Schutz von Schweißnähten auf Rohren und Pipelines haben sich die DEKOTEC® Schrumpfmanschetten weltweit etabliert. Die Manschetten überzeugen durch ihre herausragende Qualität bei gleichzeitig einfacher und schneller Verarbeitung.

DENSOLID<sup>®</sup>-HDD
DENSOLID®-HDD

Die hochleistungsfähigen DENSOLID®-Polyurethan-Beschichtungen bieten als Streich- und Spritzbeschichtungen einen idealen Schutz für erdverlegte Rohre und Bauteile. Bei der grabenlosen Verlegung sind die DENSOLID®-Produkte für die Nachumhüllung von Schweißnähten vorteilhaft, da sie über eine hohe Abrieb- und Scherfestigkeit verfügen.

VivaxCoat<sup>®</sup>
VivaxCoat®

Auf feuchten Rohren und Pipelines, die  aufgrund von hoher Luftfeuchtigkeit mit einem Wasserfilm (z.B. Kondenswasser) bedeckt sind, wird VivaxCoat® direkt auf die feuchte Oberfläche aufgebracht. Die Beschichtung kann bei unter Last stehenden Leitungen erfolgen, so dass kostenintensive Wartezeiten für Leitungsunterbrechung entfallen.