VivaxCoat®-HT


Umhüllungs-System für einen dauerhaften Korrosionsschutz von feuchten Stahlrohren und Armaturen bei hohen Betriebstemperaturen, die z.B. mit einem Kondenswasserfilm benetzt sind.

  • Für Temperaturen von -50°C bis +100°C (-58°F bis +212°F).
  • Auf feuchten Oberflächen ohne spezielle Werkzeuge anwendbar.
  • Anwendung auf unter Last stehenden Leitungen möglich.
  • Sehr gute Beständigkeit gegenüber salzhaltigen Atmosphären und Böden.
  • Lösemittel- und geruchsfrei.

Das Umhüllungs-System VivaxCoat®-HT wurde speziell für die Anwendung auf feuchten Oberflächen und bei hohen Temperaturen von bis zu +100°C (+212°F) entwickelt. Es ist besonders geeignet für die Beschichtung von Leitungen, die einen Kondenswasserfilm aufweisen, z.B. bei unter Last stehenden Pipelines mit hohen Betriebstemperaturen oder bei hoher Luftfeuchtigkeit. Das VivaxCoat®-HT System besteht aus der Beschichtungsmasse DENSO®-AQ Primer HT, dem Korrosionsschutzband DENSO®-Tape HT sowie dem mechanischen Schutzband DENSOLEN®-ET100.

VivaxCoat®-HT : Branchen und Lösungen

VivaxCoat®-HT für hohe Temperaturen und feuchte Oberflächen

VivaxCoat®-HT können Sie ideal für die Rohrbeschichtung und Rehabilitierung von Pipelines, Formteilen und Armaturen einsetzen, die bei hohen Temperaturen betrieben werden oder einen Kondenswasserfilm auf der Oberfläche aufweisen. Durch den Einsatz von VivaxCoat®-HT werden hohe Kosten für Leitungsunterbrechungen bei der Sanierung vermieden, da das System im Betrieb auf die unter Last stehende Leitung aufgebracht werden kann. Besonders auf Pipelines im Hochtemperaturbereich und bei hoher Luftfeuchtigkeit wie in Zentralasien, im mittleren Osten und Mittelamerika garantiert VivaxCoat®-HT einen zuverlässigen Korrosionsschutz. 

Kontakt - Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu unseren Angeboten oder allgemein zur DENSO Group Germany? Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.