Sind Sie informiert? Von EUGAL bis zu TOKOMAT®

TOKOMAT<sup>®</sup> Broschüre

Abb.1: TOKOMAT® Broschüre

DEKOTEC<sup>®</sup>-BTS60 Selbstheilungseffekt

Abb. 2: DEKOTEC®-BTS60 Selbstheilungseffekt

Korrosionsschutz-Broschüre

Abb. 3: Korrosionsschutz-Broschüre

Auch in Zeiten der Krise: Die DENSO Group Germany ist für Sie da!

Obwohl die Corona-Pandemie unseren Alltag überschattet, sind wir weiterhin Ihr starker Partner. Zuverlässig und leistungsstark stehen wir Ihnen wie gewohnt zur Seite – und das bereits seit knapp 100 Jahren. Wir haben zusätzliche Rohstoffe bestellt und aktuell die Produktions- und Lieferkapazitäten gesichert, damit Sie Ihre Projekte fortführen können. Wir sind für Sie da. Achten Sie auf sich und Ihre Nächsten! Was können wir für Sie tun? Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter.

Souverän und präzise: Das TOKOMAT®-Verfahren wird 25 Jahre alt

Seit 1995 saniert das TOKOMAT®-Verfahren sehr erfolgreich Asphaltflächen im Straßenbau und auf Start- und Landebahnen. Europaweit werden Fugen an Autobahnen, Bundesstraßen und Flugpisten äußerst schnell und exakt über das Verfahren abgedichtet. Der TOKOMAT® appliziert in nur einer Minute die Bitumenfugenmasse auf einer Länge von 15 Metern an die Flanke: Die maschinelle Extrusion ist damit doppelt so schnell wie andere Verfahren. Nach der punktgenauen Applikation des Fugenbandes kann direkt mit dem Einbau des neuen Asphalts begonnen werden. Überzeugen Sie sich selbst von der Effizienz im Video.

Zum Video

In drei Schritten zum Erfolg:

Die zügige Verarbeitung mit dem TOKOMAT®-Verfahren erfolgt sehr sicher:

  1. Fugenkante reinigen
  2. Voranstrich auftragen
  3. Masse mit dem TOKOMAT® präzise an die Flanke extrudieren 

Lernen Sie die weiteren Vorteile in der neuen TOKOMAT® Broschüre (Abb.1) kennen.

Zur Broschüre

DENSO & EUGAL: Zweiter Strang im Naturschutzgebiet im Mikrotunneling-Verfahren verlegt

Aktuell wird der zweite Strang der Gaspipeline EUGAL in Deutschland verlegt. Die DN 1400 Rohrleitung verläuft parallel zur OPAL, vom Anschluss an die Nord Stream 2 bis zur Tschechischen Republik. Im Naturschutzgebiet der Peene wird die Pipeline durch einen 1.000 Meter langen Tunnel im Mikrotunneling-Verfahren verlegt. Das Pipeline-Projekt begleitet DENSO bereits seit Baubeginn. Die Schweißnaht-Umhüllungen sind bei der grabenlosen Verlegung gewaltigen mechanischen Belastungen ausgesetzt. Daher ist ein absolut widerstandsfähiger und zuverlässiger Korrosionsschutz unerlässlich. Die DENSOLEN®-Bänder und das DEPROTEC®-GFK System garantieren einen jahrzehntelangen Schutz. Wie das Mikrotunneling-Verfahren funktioniert, sehen Sie hier im Video.

Selbstheilung mit DEKOTEC®-BTS60: Bei Beschädigungen an der Manschette

Mit der Produkteinführung von DEKOTEC®-BTS60 erweitert DENSO sein weltweit erfolgreiches Portfolio an Schrumpfmanschetten um eine Butyl-Manschette. Die besondere Beschichtung der DEKOTEC®-BTS60 Manschette besitzt eine selbstheilende Funktion (Abb.2) : Kleinere mechanische Beschädigungen werden durch die innovative Butylkautschuk-Beschichtung verschlossen. Bei der Verarbeitung sind weder eine aufwendige Strahlentrostung noch ein Vorheizen des Rohres erforderlich. Dank ihrer einfachen und schnellen Applikation überzeugt DEKOTEC®-BTS60 daher mit hoher Wirtschaftlichkeit und erfüllt dabei die ISO 21809-3 sowie die Klasse C60 nach EN 12068. Erfahren Sie hier mehr zur Funktion und Anwendung des Produktes. 

Die neue Broschüre: Alles, was Sie für den Korrosionsschutz benötigen!

Laufend erweitern wir unser Angebot und entwickeln intelligente Lösungen – für Sie und Ihr Projekt. Einen Überblick über sämtliche Produkte für den Pipeline- und Stationsbau, für See- und Binnenhäfen sowie Kraftwerke bietet die neue Broschüre zum Korrosionsschutz (Abb.3). Schnell und übersichtlich finden Sie unsere leistungsstarken Produkte kompakt aufbereitet in einer Broschüre. Finden Sie hier unsere Korrosionsschutz-Broschüre. 

DENSO Group Germany

Die DENSO Group Germany steht seit fast einem Jahrhundert für qualitätsführende und zukunftsweisende Lösungen für den Straßenbau und im Korrosionsschutz. Verkehrswege, Bauwerke, Rohrleitungen und Anlagen schützen DENSO Produkte zuverlässig und langanhaltend. Die Gruppe mit sechs europäischen Gesellschaften ist markt­führend auf den bedeutendsten zentraleuropäischen Märkten. Mit mehr als 100 Vertriebspartnern weltweit intensiviert das Unternehmen sein dynamisches Wachstum nach Osteuropa, Asien, Afrika und Südamerika.

Mehr Informationen unter denso-group.com.

Kontakt

DENSO GmbH
Felderstraße 24
51371 Leverkusen

Phone: +49 214 2602 0
Email: info(at)denso-group(dot)com

Kontakt - Was können wir für Sie tun?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten, zu unseren Angeboten oder allgemein zur DENSO Group Germany? Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.